Heino Blöd

Eigentlich hat sich Heino bei seinem sensationell produzierten neuen Hit „Schwarz blüht der Enzian“ ja nicht von Rammstein inspirieren lassen, sondern eindeutig von Otto Waalkes, der die Industrial-isierung eines Heino-Stücks schon Jahre vorher vorwegnahm und es dazu noch durch die Michael-Jackson-Kraftwerk-Mühle drehte.

Man beachte die Braten gewordene Taube:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.